Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Kirchstraße 2

Kirchstraße 2

Auszug aus der Stellungnahme des BUF zu TOP 6 der Gemeinderatsitzung am Dienstag, 21.April 2015, zur Überplanung der Kirchstraße 2:

Wir finden den vorgelegten Plan aus städtebaulicher Sicht grundsätzlich gelungen.

Aber:
Unabhängig hiervon plädieren wir dafür, das gesamte Grundstück in Gemeindebesitz zu belassen und keinen Teil zu verkaufen:

Es ist derzeit das einzig freie gemeindeeigene Grundstück im Zentrum Mühlhofens. Tafelsilber ähnlich dem Grundstück des alten Schulhauses in Unteruhldingen. Wir sollten es nicht ohne Not verkaufen. Die Gemeinde hat in den letzten Jahren bis auf 1 ha Bauerwartungsland alle Flächen verkauft. Wir benötigen Flächenreserven, um auch in Zukunft gestaltungsfähig zu bleiben.

Für den Teilverkauf sind im Haushalt 250 000 Euro Gewinn eingeplant. Mit der Idee vom BUF, das geplante öffentlichen WC durch das Modell „Nette Toilette" zu ersetzen, wäre die Hälfte des wegfallenden Erlöses bei Verzicht auf den Verkauf kompensiert. Die verbleibenden 125 000Euro sind ebenso eine Investition in die Zukunft wie andere, weitaus teurere Projekte in unserer Gemeinde.

Das BUF stellte in gleicher Sitzung den Antrag, nicht zu verkaufen. Alle anderen Fraktionen stimmten dagegen.

Unsere Stellungnahme zum Download

CMS/Template powered by CMSimple_XH | Site created by WIBnet | (X)html | CSS | Login